Am Gräbendorfer See

Hier kann man eigentlich super Skaten oder Radfahren. Ein 9,4 km langer Radweg führt rings um den See. Momentan ist er aber bei Laasow gesperrt. Es finden Bauarbeiten statt und der Radweg wurde teilweise rückgebaut.

Auf dem Foto ist das erste schwimmende Haus auf dem See zu sehen. Es ist das Domizil des Tauch- und Freizeitcenters Laasow. Weitere schwimmende Häuser sollen demnächst folgen. Die neuen Häuser haben jeweils eine Wohnfläche von 67 m², 3 Zimmer, 2 Sonnenterrassen und sind ganzjährig nutzbar. Für den stolzen Preis von knapp 300.000 Euro kann man sie käuflich erwerben.

 

Gräbendorfer See

Für eine größere Ansicht einfach auf das Bild klicken.

 

Weitere Infos gibt es bei cottbus-und-umgebung.de:

Gräbendorfer See

 

Verwandte Artikel

Hinterlasse einen Kommentar